Im ersten Durchgang der Begegnung konnte unser Team noch gut gegen die SpVgg Wiedergeltingen III mit 4:5 mithalten.

Die Hoffnung auf einen Punktgewinn machten die Gäste jedoch mit vier Einzelsiegen im zweiten Durchgang zunichte. Den fünften Punkt für Großaitingen steuerte Sigmund Ostertag bei.

Zum Spielergebnis:

Doppel: 1. Sigmund Ostertag / Peter Müller (0:1); 2. Erwin Offenhäuse sen. / Thomas Hauser (1:0); 3. Marwin Hillenbrand / Franz Fischer (0:1). Einzel: 1. Marvin Hillenbrand (1:1); 2. Erwin Offenhäuser sen. (0:2); 3. Thomas Hauser (1:1); 4. Sigmund Ostertag (1:1); 5. Peter Müller (1:1); 6. Franz Fischer (0:1). Spielergebnis: FSV Großaitingen V - SpVgg Wiedergeltingen III 5:9.

Der Pressewart.

Zwar konnte nur eines der drei Eingangsdoppel gewonnen werden, jedoch lag unsere Stärke in dieser Begegnung bei den Einzelspielen.

Besonders erfolgreich war das hintere Paarkreuz. Lediglich Hubert Turner und Rudolf Leitmeier verloren beide ihr zweites Einzel jeweils knapp im fünften Satz.

Zum Spielergebnis:

Doppel: 1. Hubert Turner / Rudolf Leitmeier (0:1); 2. Andreas Bissle / Michael Grimme (0:1); 3. Günter Kramer / Christian Billing (1:0). Einzel: 1. Andreas Bissle (1:1); 2. Hubert Turner (1:1); 3. Michael Grimme (1:1); 4. Rudolf Leitmeier (1:1); 5. Günter Kramer (2:0); 6. Christian Billing (2:0). Spielergebnis: TV Waal III - FSV Großaitingen II 6:9.

Der Pressewart.

Mit einer klaren Niederlage startete die 3.Herrenmannschaft in Saison.

Lediglich Rainer Volkmann und Norbert Rothas konnten jeweils ein Spiel gewinnen. Beide Fünfsatzspiele gingen leider knapp verloren.

Zum Spielergebnis:

Doppel: 1. Rainer Volkmann / Werner Schrenk (0:1); 2. Harald Klemens / Joachim Heinzelsperger (0:1); 3. Norbert Rohtas / Manfred Steidle (0:1). Einzel: 1. Rainer Volkmann (1:1); 2. Harald Klemens (0:2); 3. Werner Schrenk (0:1); 4. Joachim Heinzelsperger (0:1); 5. Norbert Rothas (1:0); 6. Manfred Steidle (0:1). Spielergebnis: TTC Haselbach - FSV Großaitingen III 9:2.

Der Pressewart.

Einen guten Einstand feierte Michael Werner, der in seinem ersten Pflichtspiel gleich einen Sieg einfuhr.

Franz Braun steuerte mit seinem 3:2-Sieg den zweiten Punkt bei. Zuvor siegten bereits Franz Braun und Karl Donderer im Doppel.

Zum Spielergebnis:

Doppel: 1. Franz Braun / Karl Donderer (1:0); 2. Thomas Bogner / Hans Jehle (0:1); 3. Klaus Bading / Michael Werner (0:1). Einzel: 1. Franz Braun (1:1); 2. Karl Donderer (0:2); 3. Thomas Bogner (0:2); 4. Klaus Bading (0:1); 5. Michael Werner (1:0); 6. Hans Jehle (0:1). Spielergebnis: TSV Klosterlechfeld II - FSV Großaitingen VI 9:3.

Der Pressewart.